Zum Klicken

Die zwanziger Jahre in Deutschland

Bestandsaufnahme im Web

Die zwanziger Jahre - WebkatalogDie “zwanziger Jahre” sind in. Dieser Zeit wird gerade wieder mit Ausstellungen wie “Glanz und Elend in der Weimarer Republik” in Frankfurt oder der großen Jeanne-Mammen-Retrospektive in Berlin Aufmerksamkeit gewidmet, frei von der modischen Zwanziger-Jahre-Nostalgie. Diese Zeit lässt sich nicht auf Swing, Kokain und Charleston reduzieren. Der Webkatalog versucht dieser Vielschichtigkeit Rechnung zu tragen und vorhandene Informationen im Web zu bündeln. Darüber hinaus werden aktuelle Presseveröffentlichungen dokumentiert. Einzig der Veranstaltungskalender bietet ein wenig Platz für zwanziger-Jahre-Nostalgie.

www.zwanzigerjahre.de

“Kniesbüggel” – viel Köln für wenig Geld

Köln ist teuer und bleibt es auch. Geld zu haben ermöglicht einem in unserer Gesellschaft am ehesten, sich den Alltag nach eigenen Wünschen einzurichten. Auch mit wenig Geld bietet Köln Gott sei Dank immer noch viele Möglichkeiten, sich einen schönen Tag zu machen. Darüber hinaus will mein neues Webprojekt einfach nützliche Informationen bündeln. Sparen und Sparsamkeit sollen keine verkniffene, freudlose Angelegenheit sein, vielmehr soll “Kniesbüggel” die Augen öffnen. In Köln ist immer noch viel Kreativität und Lebensqualität für den kleinen Geldbeutel verfügbar. Der kölsche Begriff “Kniesbüggel” = “Geizhals” soll dem Thema die Schärfe nehmen.

http://kniesbueggel.vonczarnowski.de